Die Umgebung

„Jedes Mal wenn ich über die Kuppe fahre und auf das Tannheimer Tal blicke, verändert sich etwas in mir. Durch die Weite des Tales macht sich eine große Leichtigkeit breit. Und es fühlt sich an, als wären alle Sorgen wie weggeblasen und als würde ich zu Hause ankommen“, sagt LA SOA Gründerin Stephanie Swoboda über das Tal, indem das Chaletdorf seinen Platz gefunden hat. Diese Leichtigkeit findet sich auch im LA SOA wieder. Schön ist das.